Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Versuchter Einbruch
Beim einem Einbruchsversuch in eine Buchhandlung hinterließ der Täter nur Sachschaden.

Ulm (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 03.46 Uhr versuchte ein Unbekannter in ein Buchgeschäft in der Gymnasiumstraße einzubrechen. Er drückte die Eingangstüre teilweise auf. Als die Alarmanlage anschlug ließ der Täter von seinem ursprünglichen Vorhaben ab und flüchtete. Trotz polizeilicher Fahndung konnte der Unbekannte bislang nicht gefasst werden. Die Eingangstüre wurde noch in der Nacht von der Feuerwehr gesichert.

  Polizeiführer vom Dienst/HÄU/SIE,
  Telefon: 0731 188 1111,
  E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de 

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: