Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Mietingen - 22-Jähriger überholt trotz Gegenverkehr - Unfall mit einer Leichtverletzten und Sachschaden ist die Folge

Ulm (ots) - Auf der Fahrt von Schönebürg in Richtung Mietingen wollte ein Autofahrer am Donnerstag gegen 13.45 Uhr einen anderen Pkw überholen. Als der 22-jährige bemerkte, dass Gegenverkehr kam, machte er eine Vollbremsung und zog sein Fahrzeug wieder auf die rechte Fahrspur. Hierbei kollidierte er mit dem vorrausfahrenden Pkw, in diesem wurde die Beifahrerin durch den Aufprall leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf einige tausend Euro geschätzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: