Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Wiesensteig - Kleinbrand eines Linienbusses nach technischem Defekt

Ulm (ots) - Auf 4.000 Euro wird der Schaden an einem Linienbus geschätzt, der nach einem technischen Defekt in der Kirchheimer Straße Feuer gefangen hatte. Aus einer Kraftstoffleitung war Diesel ausgelaufen, der sich entzündete. Der Fahrer konnte noch mit einem Feuerlöscher vor dem Eintreffen der Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann ausgerückt war, das Feuer eindämmen. Der zuvor ausgelaufene Kraftstoff, dessen Spur sich durch ganz Wiesensteig zog, wurde von der Feuerwehr abgebunden und anschließend die Straße gereinigt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: