Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten
Zwei Leichtverletzte und ca. 1.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Samstagabend in Göppingen.

Ulm (ots) - Am Samstagabend gegen 19.10 Uhr staute sich der Verkehr in der Heininger Straße in Göppingen. Diesen Umstand erkannte eine 39-jährige Frau aus Göppingen mit ihrem Pkw und hielt an. Der der Frau nachfahrende 83-jährige Mann erkannte dies jedoch zu spät und fuhr dem Auto der Frau hinten auf. Durch den Aufprall zogen sich die 39-Jährige und ihre 16-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Ihr Auto wurde zunächst augenscheinlich nicht beschädigt. Am Pkw des 83-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

+++++++++++++++++++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst/MÜO, Tel.: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: