Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

23.02.2014 – 11:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: UL) Ulm - Wohnungseinbrüche
Diebe brachen im Verlauf des Samstages in zwei Reihenhäuser ein und durchwühlten alles. Sie stahlen dabei diverse Wertgegenstände.

Ulm (ots)

Zwei nebeneinander liegende Reihenhäuser in einem Ulmer Ortsteil im Westen der Stadt waren das Ziel von Einbrechern am Samstag. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner aus und brachen die jeweiligen Terrassentüren auf. So kamen sie in die Häuser, in denen sie alles durchwühlten. In einem Haus wurden sie fündig. Sie konnten dort diverse Wertgegenstände und Schmuck erbeuten. Die genaue Höhe des Diebesgutes muss jedoch noch ermittelt werden. An beiden Häusern entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. jeweils 1.000 Euro.

+++++++++++++++++++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst/MÜO, Tel.: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm