Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Fernseher implodiert und löst dadurch Feuerwehreinsatz aus

Ulm (ots) - Ein implodierender alter Röhrenfernseher löste am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr den Einsatz der Rettungskräfte aus. Bevor die Feuerwehr von Steinheim in der Wielandstraße eintraf, die mit drei Fahrzeugen und 15 Mann ausgerückt war, hatte der Sohn der 84-jährigen Wohnungsbesitzerin den brennenden Fernseher gelöscht. Durch den Brand wurde der Fernseher, sowie der Schrank auf dem er stand, beschädigt. Das Wohnzimmer wurde verrußt und muss deshalb vermutlich renoviert werden. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Beim Löschen des Brandes zog sich der 65-jährige Sohn eine leichte Rauchgasvergiftung zu.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: