Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Rechberghausen - Polizei sucht Geschädigten eines Verkehrsunfalls
Das Polizeirevier Uhingen sucht den Fahrer eines Pkw, der am Freitagvormittag in der Schloßhofstraße angefahren wurde.

Ulm (ots) - Eine 70-jährige Pkw-Lenkerin parkte gegen 11.00 Uhr aus einem Parkplatz bei der dortigen Apotheke rückwärts aus. Dabei fuhr sie zu weit zurück, weshalb sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen geparkten Pkw touchierte. Den Aufprall bemerkte die Frau allerdings nicht, weshalb sie nach Hause fuhr. Erst dort entdeckte sie eine Beschädigung an ihrem Auto, weshalb sie sich zur Polizei begab. Das vermutlich vorne links beschädigte Fahrzeug stand bei einer Überprüfung durch die Beamten nicht mehr an der Unfallstelle. Der geschädigte Fahrzeuglenker und Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Uhingen, Tel. 07161/93810, in Verbindung zu setzen.

++++++++++++ Polizeiführer von Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: