Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Unfallflucht trotz Totalschadens
Vermutlich ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstag in Ulm-Lehr ein parkendes Auto total beschädigt. Trotzdem flüchtete er.

Ulm (ots) - Der grüne VW Golf parkte von 8.15 bis 10.00 Uhr in der Industriestraße ordentlich am Fahrbahnrand. In diesem Zeitraum streifte ein anderes Fahrzeug den Wagen so heftig, dass er vorne links stark beschädigt wurde. Nach Einschätzung der Polizei entstand an dem älteren Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden. Trotz dieses Schadens fuhr der Verursacher einfach weiter.

Bei der Spurensicherung fand die Polizei sowohl Fahrzeugteile des Verursachers als auch Lackantragungen. Die Ermittler gehen deshalb davon aus, dass der Fahrer eines roten Lkw den Schaden verursacht hat. Die Fahndung konzentriert sich jetzt auf solche Fahrzeuge. Der Polizeiposten Dornstadt (Tel. 07348/96790) ermittelt, um dem Flüchtigen auf die Spur zu kommen.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: