Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Maskierter will Gaststätte überfallen

Ulm (ots) - Nach einem versuchten Raub auf eine Gaststätte in Biberach leitete die Polizei in der Nacht zum Freitag umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Gegen 00.20 Uhr suchte der bislang nicht bekannte Täter die in einem Einkaufszentrum in der Sandgrabenstraße befindliche Gaststätte auf. Vom Vorplatz des Marktes ging er in das Treppenhaus, das zu den im Obergeschoss befindlichen Räumlichkeiten führt. Mitarbeiter der Gaststätte waren zu diesem Zeitpunkt in der Gaststätte mit Aufräumarbeiten beschäftigt und sahen, wie der maskierte Mann die Glaseingangstüre öffnen wollte. Der Täter hielt hierbei einen Gegenstand in der Hand, vermutlich eine Waffe. Als der Maskierte feststellte, dass die Türe abgeschlossen war, rannte er fluchtartig die Treppe hinunter und in nicht bekannte Richtung davon. Die mit etlichen Streifenfahrzeugen und einem Polizeihubschrauber eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Gesuchte ist etwa 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß, schlank und war komplett dunkel gekleidet. Er trug eine Sturmhaube, Skimaske oder ähnliche Maskierung und schwarze Handschuhe. Die Polizei sucht Anwohner oder Passanten, denen im Bereich Birkendorf etwas aufgefallen ist, das in einem Zusammenhang zu dem versuchten Raub stehen könnte.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: