Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Zwei Männer schlagen und bestehlen 29-jährigen

Ulm (ots) - Zwei Männer lauerten am frühen Mittwochmorgen in Biberach einem 29-jährigen auf, der kurz zuvor eine Gaststätte verlassen hatte. Der Kneipenbesucher ging von der Schwanenstraße zum Alten Postplatz, dort wurde er auf Höhe von Hausnummer 9 angesprochen und bedroht. Die dem 29-jährigen nicht bekannten Männer forderten ihn zur Herausgabe seines Handys und seiner Geldbörse auf. Einer der Täter schlug den 29-jährigen mehrfach auf den Kopf. Die Angreifer rissen Geld und Handy an sich und flüchteten in Richtung Bismarckring/Bleicherstraße. Die Tat wurde in der Zeit zwischen 3 Uhr und 4 Uhr verübt, das Opfer erstattete erst am Abend Anzeige. Die beiden gesuchten Männer sollen etwa 25 bis 30 Jahre alt sein. Beide sind schlank und haben dunkle, kurze Haare. Einer der Täter trug schwarze Sportschuhe der Marke Nike mit weißem Firmenlogo. Das Biberacher Kriminalkommissariat (Tel.: 07351/447-0) ermittelt wegen Raub und sucht Zeugen und Hinweise.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: