Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher blieb ohne Beute
Ein Unbekannter hat am Wochenende zwar ein Ulmer Wohnhaus durchsucht, er blieb dennoch ohne Beute.

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, schlich sich der Dieb zwischen Samstagmittag und Mitternacht auf das Grundstück im Agathe-Streicher-Weg. Mit einem Werkzeug machte er sich an einem der Fenster zu schaffen. Mit Gewalt hebelte er es auf und verschaffte sich so Zugang zu den Räumen. Die durchsuchte er, fand am Ende aber nichts Stehlenswertes. Der Einbrecher musste deshalb ohne Beute die Flucht ergreifen, hinterließ aber einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E.Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: