Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Linksabbieger übersieht den Gegenverkehr und verursacht einen Frontalzusammenstoß.

Ulm (ots) - Bei einem Unfall auf der L 275 bei Bad Schussenried wurde ein 2-jähriges Kind leicht verletzt. Ein 76-jähriger PKW-Lenker fuhr gegen 15.30 Uhr von Bad Schussenried in Richtung Bad Buchau. Er wollte in Richtung Bad Saulgau abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende 23-jährige Opel-Fahrerin. Bei der frontalen Kollision wurden die beiden Lenker und ein 2-jähriges Kind leicht verletzt. Das Kind im Pkw der 23-Jährigen war ordnungsgemäß in Kindersitz angegurtet. Alle Verletzten wurden in den Kliniken versorgt. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 6000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst,

Telefon: 0731/188-1111,

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: