Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (ES) Kirchheim BAB 8 Ulm-Stuttgart - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Porsche Cayenne kollidiert mit Bus auf der BAB 8

Ulm (ots) - Auf der BAB 8, auf Höhe Kirchheim/Teck, kam es am Samstag, gegen 23:40 Uhr zu einem Streifvorgang zwischen einem Pkw und einem Reisebus. Auf der in Richtung Stuttgart dreispurig ausgebauten BAB befuhr ein Porschefahrer den mittleren Fahrstreifen. Hierbei geriet er aus unbekannter Ursache auf den rechten Fahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reisebus, welcher mit 40 Fahrgästen besetzt war. Durch die Kollision hatte der Busfahrer Mühe das Fahrzeug sicher auf dem Standstreifen zum Stillstand zu bringen. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am Bus entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen zu melden (Telefon 07335/96260).

++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst, Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: