Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (Ul) - Ulm - Verletzte Stute musste genäht werden

Ulm (ots) - Am vergangenen Donnerstag, 16.01.2014, wurde der Polizei angezeigt, dass in Unterweiler auf einem Pferdehof eine verletzte Stute von einem Tierarzt genäht werden musste. Das Tier war tagsüber zusammen mit zehn bis zwölf anderen Stuten auf der Koppel. Nachdem das Pferd am Nachmittag in den Stall gebracht wurde, stellte man die Verletzung fest. Nach Aussagen des Tierarztes hatte sich das Pferd selbst nicht verletzt. Hinweise auf Verdächtige oder andere verletzte Pferde gingen bisher nicht ein.

++++++++++++++++++ Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: