Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Schemmerhofen - Dank Zeugen Flüchtigen gestellt
Dank aufmerksamer Zeugen bleibt ein Firmeninhaber jetzt nicht auf einem hohen Schaden sitzen.

Ulm (ots) - Verursacht hat den Schaden in der Lindenstraße ein Lkw-Fahrer, der auf einem Grundstück wendete. Er blieb am Montag gegen 16.30 Uhr an den Lampen eines Gebäudes hängen und beschädigte zudem das Dach und ein Werbeschild. Trotz des Schadens von etwa 6.000 Euro fuhr er weiter. Eine Zeugin sprach den Fahrer noch darauf an, was ihn aber nicht weiter kümmerte. Erst ein zweiter Zeuge konnte den 52-Jährigen zum Anhalten bewegen.

Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Lkw-Fahrer wegen der Unfallflucht. Der Geschäftsinhaber hat alle Hoffnung, dass ihm sein Schaden ersetzt wird.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: