Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Rottenacker - Viel zu schnell durch den Ort
Bußgeld, Punkte und Fahrverbot stehen einem Autofahrer jetzt ins Haus. Er war am Sonntag viel zu schnell unterwegs.

Ulm (ots) - Nach Mitteilung des Polizeipräsidiums Ulm kontrollierten Polizeibeamte am Sonntagabend in Rottenacker die Geschwindigkeit des Verkehrs durch die Kirchbierlinger Straße. Zufrieden stellten die Polizisten fest, dass nahezu alle Fahrer sich an die Geschwindigkeitsgrenze von 50 km/h innerorts halten. Nur einer brauste kurz vor 22.30 Uhr mit über 90 Sachen durch die Messstelle. Ihn erwarten jetzt ein Bußgeld von 200 Euro, vier Punkte und ein Monat Fahrverbot.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: