Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Unfallverursacher macht sich davon

Ulm (ots) - Zeugen sucht die Heidenheimer Polizei (Tel.: 07321/322-430) zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch um kurz nach 7 Uhr zwischen Gerstet-ten und Sontheim ereignet hat. Auf Höhe des ehemaligen Munitionsdepots überholte ein Richtung Sontheim fahrender Autofahrer einen Bus, obwohl die Straße nicht frei war. Zwei entgegenkommende Pkw-Fahrer mussten stark abbremsen, einer von ihnen musste nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Das Fahrzeug wurde hierbei erheblich beschädigt, der Verursacher suchte das Weite.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: