Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP)Göppingen - Nach Unfall geflüchtet

Ulm (ots) - Am Samstag um 13.50 Uhr verließ ein 23-jähriger BMW-Fahrer die B 10 aus Richtung Stuttgart an der Ausfahrt Göppingen-Ost. In einer dortigen Rechtskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrszeichen. Trotz erheblichem Schaden an seinem Auto fuhr der Mann weiter, musste seine Fahrt aber letztendlich dann doch in der Großeislinger Straße vor Eislingen abbrechen. Das Auto blieb dort mit Totalschaden liegen. Am Verkehrszeichen entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Wegen auslaufendem Benzin musste die Feuerwehr Eislingen ausrücken.

++++++++ Ottmar Woitsch, PvD Göppingen, Telefon 07161/63-2050

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: