Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Fahranfänger überschlägt sich
Ein 18-Jähriger kam am Mittwoch bei Blaubeuren von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Auto.

Ulm (ots) - Der Fahranfänger befuhr am Mittwoch gegen 18.15 Uhr die Kreisstraße von Asch in Richtung Bermaringen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem VW Golf. Alle Insassen waren angegurtet. Deshalb kamen die Mitfahrer im Alter von 16 und 19 Jahren mit leichten Verletzungen davon. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Golf entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Wolfgang Jürgens Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.stab.oe@

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: