PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

11.12.2019 – 11:57

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (A. - Tailfingen) Rote Ampel übersehen - Unfall mit einer Leichtverletzten

(A. - Tailfingen)(A. - Tailfingen) (ots)

Am Dienstagabend sind an der Ampel bei der Volksbank in der Goethestraße zwei BMW zusammengestoßen. Eine Frau hat leichte Verletzungen erlitten.

Um 20 Uhr fuhr ein 26 Jahre alter Mann mit seinem BMW von der Martin-Luther-Straße kommend an die Kreuzung mit der Goethestraße heran. Die für seine Fahrtrichtung zeigende Ampel stand zu diesem Zeitpunkt auf Rot. Dies übersah er und knallte daraufhin gegen einen von rechts kommenden BMW. Dessen Fahrerin (68) erlitt leichte Verletzungen und wurde von einer Angehörigen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 4000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Führerschein des 26 Jährigen wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach / Thea Reuhs
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen