Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

09.12.2019 – 16:25

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rietheim-Weilheim) Zigarettenautomatenaufbruch - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Rietheim (ots)

In der Bahnhofstraße versuchten am Sonntagmorgen zwei Männer einen Zigarettenautomaten aus seiner Wandverankerung herauszubrechen. Einer aufmerksamen Zeugin bemerkte die beiden Täter und verständigte die Polizei. Als die Streifen am Tatort eintrafen, flüchteten die beiden. Während einer von Ihnen über die Schlossstraße entkommen konnte, gelang es den Beamten einen 30-Jährigen, der sich in einem Gebüsch versteckt hatte, vorläufig festzunehmen. Bei der Festnahme wurden auch zwei Polizeihunde eingesetzt. An der Örtlichkeit stellten die Beamten außerdem einen schwarzen Pkw fest in dem sich diverses Einbruchswerkzeug befand. Das Fahrzeug ist der Täterschaft zuzuordnen. Die Ermittlungen des Polizeireviers Tuttlingen laufen auf Hochtouren. Insbesondere wird geprüft, ob der 30-Jährige und sein bislang unbekannter Komplize für weitere Aufbrüche in der Raumschaft in Frage kommen. Hinweise bitte an die Polizei Tuttlingen, Tel. 07461/941-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen