PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

08.12.2019 – 14:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Drei Schwerverletzte nach Unfall

Albstadt-Tailfingen (ots)

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen gegen 00.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Tailfingen und Neuweiler, als ein Auto von der Fahrbahn abkam. Der 26 Jahre alte Fahrer des Opels flog aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf seiner Fahrt nach Tailfinger aus der Kurve. Die Ermittler gehen weiter davon aus, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand. Das Auto überfuhr einen Leitpfosten und überschlug sich mehrfach in einer Böschung. Der Fahrer, sowie eine 23 Jahre alte Mitfahrerin und ein weiterer 35-jähriger Insasse mussten aufgrund der Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Für den Transport war in der Nacht auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. An dem Opel entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. Der Wagen musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Dem Fahrer des Wagens wurde im Krankenhaus der Führerschein abgenommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eröffnet.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen