Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

01.12.2019 – 16:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Mühlheim an der Donau) Linksabbieger übersieht Gegenverkehr - Autofahrerin verletzt

Mühlheim an der Donau (ots)

An der Einmündung der Mühlheimer Umgehungsstraße in die L277 sind am Freitagnachmittag ein Klein-LKW und ein PKW zusammengestoßen. Die Autofahrerin wurde dabei verletzt.

Gegen 13.50 Uhr bog der 78-jährige Lastwagenfahrer von der L277 nach links in Richtung Mühlheim Vorstadt ab. Dabei übersah er einen aus Richtung Mühlheim Oberstadt kommenden PKW. Die 53-jährige Autofahrerin wich vor der drohenden Kollision noch nach rechts aus, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Sie kam von der Fahrbahn ab, fuhr eine kleine Böschung hinunter und blieb auf dem angrenzenden Ackergelände stehen. Die Frau wurde leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um sie. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro. Wegen der nicht unerheblichen Schäden waren zur Bergung zwei Abschleppdienste notwendig.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen