PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

18.11.2019 – 15:15

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen-Steinhofen) Auto überfährt Verkehrszeichen - Fahrer flüchtet

Bisingen-SteinhofenBisingen-Steinhofen (ots)

Am Sonntag ist ein bisher noch unbekanntes Auto beim Abfahren von der B27 auf die B463 bei Steinhofen von der Straße abgekommen und hat dabei Verkehrseinrichtungen beschädigt. Der Fahrer oder die Fahrerin flüchtete.

Das Unfallfahrzeug fuhr auf der B27 in Richtung Balingen. In der Rechtskurve der Abfahrt zur B463 (Bisingen Süd) kam der Fahrer oder die Fahrerin des Autos auf der regennassen Fahrbahn nach links ab. Der Wagen driftete durch den Grünstreifen, warf Erde auf die Straße, überfuhr einen Leitpfosten und rammte das Standrohr eines Verkehrszeichens. Danach gelang es dem Unfallverursacher/der Unfallverursacherin, das Auto wieder auf die Fahrbahn zu bringen und die Fahrt fortzusetzen. Das Fahrzeug muss im Frontbereich sichtbar beschädigt sein. Der Unfall wurde am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, festgestellt. Die genaue Unfallzeit ist noch nicht bekannt.

Das Polizeirevier Hechingen ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht Zeugen des Unfalls. Wer Hinweise zu Auto und Fahrer geben kann wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07471 9880 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen