PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

15.10.2019 – 14:51

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (A.-Ebingen) 21-Jähriger nach tätlicher Zeugenbeeinflussung inhaftiert

A.-Ebingen (ots)

Wegen versuchter Beeinflussung eines Zeugen in einem laufenden Strafverfahren wurde am vergangenen Freitag einen 21-jährigen Mann in Untersuchungshaft genommen.

Hintergrund ist ein Strafverfahren gegen den jungen Mann und einen weiteren Tatverdächtigen vor dem Amtsgericht in Albstadt aufgrund des Vorwurfs, im vergangenen Jahr versucht zu haben, in Albstadt eine genehmigte Versammlung durch den Aufbau eines massiven Bedrohungsszenarios zur Auflösung zu bringen bzw. eine weitere geplante Versammlung zu verhindern. Vor ca. 3 Wochen soll der nun inhaftierte Beschuldigte mit weiteren Begleitern versucht haben, einen Zeugen des Verfahrens durch Gewaltanwendung zu einer Falschaussage zu nötigen. Der Zeuge wurde hierbei leicht verletzt.

Aufgrund anzunehmender Verdunkelungsgefahr wurde durch die Staatsanwaltschaft Hechingen in Zusammenarbeit mit dem Polizeirevier Albstadt bei dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Hechingen daher Haftbefehlsantrag gestellt. Der Haftbefehl wurde antragsgemäß erlassen und in Vollzug gesetzt, weshalb der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.

Des Weiteren ordnete das Amtsgericht Hechingen auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den 21-Jährigen und seine vier Begleiter auch Durchsuchungsmaßnahmen an, die ebenfalls am Freitag vollzogen wurden. Im Rahmen dieser Durchsuchungen wurden die Mobiltelefone der Beschuldigten als Beweismittel beschlagnahmt.

In diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass die Demonstrationsfreiheit ein durch das Grundgesetz geschütztes Recht ist, dessen rechtmäßige Ausübung durch die Sicherheitsbehörden mit Nachdruck geschützt wird.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Hechingen
Telefon 07471 944 0
E-Mail poststelle@stahechingen.justiz.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen