Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

10.10.2019 – 14:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Gescheiterter Einbruch in Juweliergeschäft - Haftbefehl erlassen

Freudenstadt (ots)

In der Nacht zum Dienstag hat ein Täter versucht in ein Juweliergeschäft in der Straßburger Straße einzubrechen. Gegen 2 Uhr morgens warf der 23-Jährige mit einem Pflasterstein eine der zwei Sicherheitsscheiben des Geschäfts ein. Nach der Auslösung des Alarms wurde die Polizei verständigt. Auf dem Weg des Streifenwagens zur Tatörtlichkeit sahen die Polizisten einen flüchtenden Mann. Daraufhin nahmen die Gesetzeshüter die Verfolgung auf und konnten den Täter festnehmen. Der Mann hatte eine ungeladene Schreckpistole bei sich. Am Mittwoch wurde gegen den 23-Jährigen auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl erlassen. Der Täter sitzt nun wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Rottweil
E-Mail: poststelle@starottweil.justiz.bwl.de
Telefon: 0741 243 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen