Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

09.10.2019 – 12:21

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Bevorrechtigtes Auto übersehen - Unfall fordert 10.000 Euro Schaden

VS-Villingen (ots)

Zu einem Verkehrsunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden an zwei beteiligten Autos in Höhe von rund 10.000 Euro ist es am Dienstagmorgen, gegen 07.15 Uhr, auf der Schwenninger Straße gekommen. Ein 44-jähriger Fahrer eines Mercedes der E-Klasse wollte von einer Grundstückseinfahrt gegenüber dem Landratsamt auf die Schwenninger Straße fahren. Hierbei achtete der Mann nicht auf einen Ford Kuga, dessen 54-jähriger Fahrer sich auf der Schwenninger Straße näherte. Bei einem folgenden Zusammenstoß der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen