Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

03.10.2019 – 12:40

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Auto gestreift und Verkehrsinsel überfahren

VS-Villingen (ots)

Ein 69 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochmittag gegen 13.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Obereschach und Villingen erst in den Gegenverkehr geraten und hat im Anschluss eine Verkehrsinsel und einen Kreisverkehr überfahren. Der Mann kam nach jetzigen Ermittlungen aufgrund gesundheitlicher Probleme auf die Gegenspur. Mehrere Autos mussten seinem Honda dort ausweichen. Einen Toyota streifte der Fahrer seitlich. Im Anschluss überfuhr der Mann eine Verkehrsinsel und einen Kreisverkehr, bevor er letzten Endes gegen einen Baum prallte. Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde der Mann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Unfallverletzungen erlitt er nicht. An seinem Honda entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro, sodass der Wagen nicht mehr fahrtauglich war. Der Schaden am gestreiften Toyota wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Welcher Schaden der Stadt durch das Überfahren von Verkehrsinsel und Kreisverkehr entstanden ist, muss erst noch geprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen