PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

20.09.2019 – 11:44

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (A.-Truchtelfingen) Mit Alkohol über Verkehrsinsel

A.-Truchtelfingen (ots)

Am späten Donnerstagabend ist ein Lada-Fahrer in der Konrad-Adenauer-Straße alkoholisiert über eine Verkehrsinsel gefahren. Ein Zeuge hat ihm dabei zugeschaut und die Polizei verständigt.

Gegen 20.50 Uhr fuhr der Lada in Schlangenlinien durch die Konrad-Adenauer-Straße. Beim Betonwerk Valet und Ott fuhr er über die Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrsschild. Der Fahrer machte keine Anstalten zu halten. Das verunfallte Auto verschwand in der Dunkelheit. Ein Zeuge hatte das Geschehen beobachtet und verständigte die Polizei. Kurze Zeit später bekam der Unfallverursacher Besuch vom Polizeirevier Albstadt. Zunächst sahen sich die Ermittelr den Lada an und stellten passende Unfallspuren fest. Danach konfrontierten sie den Fahrer mit dem Sachverhalt. Er war geständig. Folge war zunächst ein Atemalkoholtest, dessen Ergebnis den Grund für die Schlangenlinienfahrt samt Unfall lieferte: über 2,2 Promille! Da der Lada-Fahrer Nachtrunk geltend machte, wurden ihm zwei Blutproben genommen. Seinen Führerschein musste er, trotz Widerspurch, gleich abgeben. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wird folgen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen