Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

19.09.2019 – 11:18

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rosenfeld) Vorfahrt missachtet - Frau verletzt

Rosenfeld (ots)

An der Kreuzung eines Landwirtschaftsweges mit der L390 zwischen Rosenfeld und Leidringen hat es am Mittwochnachmittag laut gekracht. Ein Mercedes und ein VW Polo stießen zusammen. Die Polo-Fahrerin verletzte sich.

Gegen 16.25 Uhr fuhr die Mercedes-Fahrerin auf dem Feldweg an die Kreuzung heran. Sie kam aus Richtung Bickelsberg und wollte die Landstraße überqueren. Zunächst hielt die 84-Jährige an, um die Vorfahrt zu gewähren. Trotzdem übersah sie beim Anfahren einen aus Richtung Rosenfeld kommenden VW Polo und stieß mit ihm zusammen. Den Kleinwagen schob es von der Straße, wo er in der Folge ins "Grüne" schanzte. Die 64-jährige Polo Fahrerin verletzte sich dabei, weshalb sie der Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus brachte. Die Verletzungen waren zum Glück nicht schwerwiegend. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 8500 Euro. Der VW Polo war ziemlich demoliert, weshalb ein Abschleppdienst gerufen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell