Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

10.09.2019 – 13:31

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Alpirsbach) Motorradfahrer stürzt bei Auffahrunfall

Alpirsbach (ots)

Auf der B294 zwischen Ehlenbogen und Alpirsbach ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Auffahrunfall gestürzt.

Der 29-Jährige fuhr mit seiner Yamaha gegen 17.40 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Alpirsbach. Vor ihm fuhr ein landwirtschaftliches Fahrzeug. In einer Linkskurve kam das landwirtschaftliche Fahrzeug kurz neben die Fahrbahn und streifte die Leitplanke. Der Motorradfahrer bremste deswegen und kam dabei ins Schlingern. Hinter dem Motorrad fuhr ein VW, dessen Fahrerin auf das Bremsmanöver des 29-Jährigen nicht mehr rechtzeitig reagieren konnten. Sie fuhr gegen das Hinterrad der Yamaha. Der Motorradfahrer fiel von der Maschine, blieb aber unverletzt. Motorrad und Auto waren nach dem Auffahrunfall nicht mehr zu bewegen. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung. Wie hoch der Sachschaden ist, blieb bis zuletzt unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen