Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

03.09.2019 – 14:38

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen
Mühlhausen) Rund 10.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsunfall

VS-Schwenningen / Mühlhausen (ots)

Rund 10.000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montagvormittag, gegen 09 Uhr, an der Einmündung der Abfahrt Bundesstraße 27 auf die Mühlbachstraße (Landesstraße 173) bei VS-Mühlhausen ereignet hat. Dort wollte ein 75-jähriger Fahrer eines Ford Kuga - über die B 27 von Bad Dürrheim kommend - auf die Mühlbachstraße abbiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf einen VW Touran, dessen Fahrer von Schwenningen in Richtung Mühlhausen auf der Mühlbachstraße unterwegs war. Bei einem folgenden Zusammenstoß der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell