Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

29.08.2019 – 14:33

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Meßstetten) Vorfahrt genommen - Mopedfahrer verletzt

Meßstetten (ots)

Bei einem Vorfahrtsunfall an der Einmündung der Straße Am Hartheimer Weg in die Hauptstraße ist am Mittwochvormittag ein 17-jähriger Mopedfahrer verletzt worden.

Die 72-jährige Fahrerin eines Mercedes bog gegen 11.40 Uhr aus der untergeordneten Straße nach links in die Hauptstraße ab. Dabei übersah sie den aus Richtung Ortsmitte kommenden 17-Jährigen mit seinem Leichtkraftrad. Der Jugendliche versuchte, durch ausweichen und abbremsen einen Unfall zu verhindern, streifte den Pkw aber trotzdem noch im Frontbereich. Er stürzte und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst kümmerte sich um ihn und brachte ihn ins Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen