Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

23.08.2019 – 15:20

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Wehingen) Kleinkraftroller verursacht Ruhestörung

Wehingen (ots)

Aufgrund der anhaltenden Lärmbelästigung eines Kleinkraftrollers haben Anwohner des Kapellenwegs am Donnerstagnachmittag die Polizei verständigt. Als die Beamten eintrafen, flüchtete der Rollerfahrer in eine Sackgasse. Die Beamten versuchtem dem Flüchtigen mit dem Streifenwagen den Weg zu versperren. Von der Sperre und den Haltesignalen der Polizisten ließ sich der Zweiradfahrer aber nicht abhalten und fuhr zischen dem Streifenwagen und einem geparkten Auto hindurch. Dem nicht genug, streifte er den Dienstwagen und verursachte einen Schaden von etwa 300 Euro. Die Polizeibeamten hatten den Fahrer allerdings erkannt. Die Polizisten stellten ihn kurze Zeit später. Wie sich herausstellte hatte der 15-jährige Fahrer den Roller unerlaubt technisch verändert. Eine gültige Fahrerlaubnis hatte er für das Zweirad nicht. Der Roller wurde durch die Polizei sichergestellt. Auf den Fahrer kommt nun ein Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen