Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

11.08.2019 – 14:33

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuningen
BAB 81) Beim Auffahren auf die Autobahn Unfall verursacht und geflüchtet

Tuningen / BAB 81 (ots)

Am Samstag, gegen 17.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter BMW-Fahrer beim Auffahren auf die Autobahn einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der BMW-Fahrer fuhr an der Anschlussstelle Tuningen auf die Autobahn auf und scherte zum Überholen auf die Überholspur aus. Der Fahrer achtete hierbei nicht auf einen Mercedes und einen Hyundai, die sich auf der Überholspur von hinten näherten. Der 61-jährige Mercedes-Fahrer und der 27-jährige Hyundai-Fahrer mussten voll abbremsen um einen Zusammenstoß mit dem BMW zu vermeiden. Im weiteren Verlauf fuhr der Hyundai auf das Heck des Mercedes auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Die Beifahrerin im Mercedes zog sich leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der BMW-Fahrer weiter. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil (Tel.: 0741 34879-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen