Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

12.07.2019 – 12:33

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hüfingen) Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Hüfingen (ots)

Rund 5.500 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Donnerstag, gegen 10.35 Uhr, auf der Bundesstraße 27, auf Höhe der Abfahrt Donaueschingen Mitte, entstanden. Ein 56-jähriger Lenker eines Sattelzuges war auf der B 27 in Richtung Blumberg unterwegs. Bei Donaueschingen wechselte der Fahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Hierbei missachtete der 56-Jährige einen Sattelzug, der auf dem linken Fahrstreifen fuhr. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem Sattelanhänger und dem Führerhaus. Der Unfallverursacher bemerkte den Zusammenstoß nicht und fuhr weiter. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Donaueschingen konnte den Unfallverursacher in Löffingen ermitteln. Gegen den 56-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen