Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

16.06.2019 – 12:38

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen) Drei Verletzte nach Unfall mit dem Gegenverkehr

Bisingen (ots)

Eine Autofahrerin hat sich und zwei Fahrer im Gegenverkehr am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die 21-jährige Fahrerin war von Onstmettingen nach Thanheim unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn kam und dort erst einen Suzuki streifte und dann frontal mit dem dahinter fahrenden VW zusammenprallte. Sowohl die Verursacherin, sowie auch die 68-jährige Suzukifahrerin und der 41 Jahre alte Fahrer des VW mussten aufgrund ihrer Verletzungen zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden, der durch den Unfall entstanden ist, ist hoch. Der Kleinwagen der Verursacherin erlitt wirtschaftlichen Totalschaden. Der Gesamtschaden am Suzuki und dem VW wird auf mehr als 7.500 Euro geschätzt. Weiter wurde die Leitplanke entlang der Strecke stark in Mitleidenschaft gezogen. Ein Abschleppdienst musste alle drei Fahrzeuge bergen.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen