Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

11.06.2019 – 10:21

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Donaueschingen/ A 864) Mercedes kommt bei Aquaplaning von der Fahrbahn ab - 50.000 Euro Schaden

Donaueschingen/ A 864 (ots)

Aufgrund von Aquaplaning ist am heutigen Dienstag, gegen 1.20 Uhr, ein Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanken geschleudert. Der 54-jährige Fahrer war auf der A 864 vom Autobahndreieck Bad Dürrheim in Richtung Donaueschingen unterwegs. Bei Starkregen geriet der Wagen des 54-Jährigen ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanken. Von dort wurde das Fahrzeug abgewiesen, schlitterte über die gesamte Fahrbahn und schrammte die Außenleitplanken. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen