Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

31.05.2019 – 11:54

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Meßstetten-Hartheim) 18-Jähriger nach tätlichem Angriff verletzt

Meßstetten-Hartheim (ots)

Ein junger Mann ist in der Nacht zum Freitag beim Festzelt neben der Festhalle von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden.

Gegen 00.40 Uhr wollte der 18-Jährige einen Streit zwischen zwei Mädchen schlichten. Eine mehrköpfige Gruppe von Männern kam dazu, die den "Schlichter" aufforderten, sich nicht einzumischen. Ein Gruppenmitglied griff den 18-Jährigen von der Seite her tätlich an. Folge war eine Risswunde am linken Ohr. Die Männergruppe flüchtete nach der Attacke mit einem Auto. Auf dem Weg zum Auto stießen sie einen Mann um, der stürzte und sich dabei verletzte.

Der Polizeiposten Meßstetten ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen