Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

31.05.2019 – 09:48

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Tuttlingen (Tuttlingen) Drogeneinsatz - Wohnung durchsucht - Cannabisplantage ausgehoben

Tuttlingen (ots)

Unter Leitung der "Ermittlungsgruppe Rauschgift Schwarzwald-Baar-Heuberg" fand am Montagmorgen in der Moltkestraße ein polizeilicher Einsatz gegen die Drogenkriminalität statt. Mit mehreren Beamten wurde die Wohnung eines 35-jährigen Mannes durchsucht. Bei der Durchsuchungsaktion konnten die Ermittler eine professionelle Aufzuchtanlage mit mehreren Cannabispflanzen und rund 1,6 Kilogramm Marihuana, mehrere hundert Gramm Cannabisblätter, LSD-Trips und Ecstasy Tabletten sicherstellen. Der Beschuldigte konnte bei der Durchsuchung angetroffen und aufgrund der erdrückenden Beweislage vorläufig festgenommen werden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der 35-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Rottweil
-Pressestelle-
Tel.: 0741 243-0

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen