Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

30.05.2019 – 10:23

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Fußgänger tritt gegen Autospiegel

Tuttlingen (ots)

Am Mittwochabend hat ein Fußgänger in der Röntgenstraße den Außenspiegel eines Renaults aus der Halterung getreten.

Gegen 20.35 Uhr ermahnte der Fahrer eines Renaults zwei Fußgänger, die Straße zukünftig ordnungsgemäß zu überqueren. Das gefiel einem der beiden Männer gar nicht, weshalb er mit einem Fuß kräftig gegen den Außenspiegel trat. Der Spiegel brach aus der Halterung. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro. Die Fußgänger flüchteten. Der Betroffene kannte die Männer nicht, so dass es bisher keinen konkreten Verdacht gibt. Sollte es Zeugen der Tat geben, wird darum gebeten, mit dem Polizeirevier Tuttlingen Kontakt aufzunehmen (Telefon 07461 941 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen