PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

18.05.2019 – 11:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Furtwangen im Schwarzwald) Zwei Schwerverletzte nach Unfall beim Adrianshäusle

Furtwangen im SchwarzwaldFurtwangen im Schwarzwald (ots)

Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalles der sich am Freitagabend auf der Landstraße zwischen St. Georgen und Furtwangen auf Höhe des "Adrianshäusle" ereignet hat. Eine 46-jährige Autofahrerin wollte aus dem dortigen Fuchsfallenweg auf die Landstraße einbiegen. Dabei nahm sie einem 25 Jahre alten Autofahrer die Vorfahrt, der mit seinem Audi in Richtung St. Georgen unterwegs war. Durch die Kollision verletzte sich die Fahrerin des Toyota so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden musste. Auch der 25-jährige Fahrer musste aufgrund der Schwere seine Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. Abschleppunternehmen gebargen die Autos. Zur Unfallaufnahme war die Landstraße für einige Zeit gesperrt. Die Feuerwehr war zur Bergung der Fahrer und Absicherung ebenfalls vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen