Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

03.05.2019 – 14:03

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (St. Georgen im Schwarzwald) Verlorenes Rad verursacht 6.000 Euro Sachschaden

St. Georgen im Schwarzwald (ots)

Ein verlorenes Rad hat am Donnerstag, gegen 9.20 Uhr, auf der Bundesstraße 33 einen Sachschaden von rund 6.000 Euro verursacht. Eine 38-jährige Fahrerin eines VW Caddy war auf der B 33 in Richtung Villingen unterwegs. Am Ortsausgang löste sich das linke Vorderrad am Auto und rollte mit voller Wucht gegen einen Hähnchenwagen eines 59-Jährigen, der in Richtung St. Georgen fuhr. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Warum sich das Rad löste, wird derzeit noch ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen