Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

30.04.2019 – 14:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Spaichingen, K 5913) Drei Schwerverletzte bei Glätteunfall zwischen Schura und Spaichingen

Spaichingen (ots)

Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5913, zwischen Schura und Spaichingen, drei Personen schwer verletzt worden. Gegen 20.30 Uhr befuhr eine 35- jährige Touran- Fahrerin gemeinsam mit ihren zwei Mitfahrerinnen und einem noch nicht ganz zwei Jahre alten Säugling die Kreisstraße von Schura nach Spaichingen. In einer Linkskurve kam der VW auf der glatten Fahrbahn nach rechts auf den Grünstreifen. Daraufhin prallte der Wagen gegen die Leitplanke und wurde hierdurch zurück in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert wo er zum Stehen kam. Hierbei wurden die zwei Mitfahrerinnen im Alter von 16 und 18 Jahren, sowie der Säugling schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung kamenn die drei Verletzten mit Rettungswagen in das Schwarzwald- Baar- Klinikum. Die Fahrerin des Tourans blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen