Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

29.04.2019 – 13:07

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Brand in Zweifamilienhaus in der Stuttgarter Straße - Feuerwehr rückt zum Löschen aus

Tuttlingen (ots)

Am Sonntagabend ist die Feuerwehr Tuttlingen gegen 19 Uhr zu einem brennenden Wohnhaus in die Stuttgarter Straße ausgerückt. In einem Kellerraum eines Zweifamilienhauses sind aus bislang nicht bekannten Gründen mehrere Autoreifen in Brand geraten. Die Bewohner des Zweifamilienhauses stellten den stark verqualmten Hausflur fest und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes kümmerten sich nach der Evakuierung des Hauses um dessen Bewohner. Verletzt wurde niemand. Die Wehrleute löschten das Feuer und lüfteten die Räume. Die Höhe des Sachschadens sowie die Ursache des Brandes sind derzeit noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung