Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

28.04.2019 – 14:17

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Waldachtal-Tumlingen) Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Waldachtal-Tumlingen (ots)

Vergangene Samstagnacht gegen 22.15 Uhr haben sich zwei Autofahrer auf der Strecke zwischen Hörschweiler und Lützenhardt durch einen Unfall verletzt. Ein 23-jähriger Fahrer wollte an der Einmündung aus Richtung Tumlingen links nach Höschweiler abbiegen. Dabei übersah er einen 34-Jährigen, der von Höschweiler Richtung Lützenhardt fuhr und Vorfahrt hatte. Der Unfallverursacher verletzte sich bei der Kollision schwer. Er, sowie der leicht verletzte 34-Jährige, musste noch vor Ort medizinisch versorgt werden. An den beiden Autos entstand durch den Unfall ein Gesamtschaden von 24.000 Euro. Sie wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen