Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

27.04.2019 – 12:03

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Brigachtal-Kirchdorf) Kellerfenster hält Einbruch stand

Brigachtal-Kirchdorf (ots)

Zwei Einbrecher haben am Freitagmorgen versucht in ein Haus in der Ziegelgass einzubrechen. Dazu schoben sie den Rollladen eines Kellerfensters nach oben und versuchten die Scheibe mit einem Stein einzuschlagen. Da dies nach mehreren versuchen misslang zogen die beiden Täter unverrichteter Dinge von dannen. Ein Bewohner des Hauses konnte die Einbrecher beim Verlassen des Grundstückes beobachten und beschreibt die Täter wie folgt: etwa 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß. Beide waren schlank und hatten kurze Haare. Sie gingen zu Fuß in Richtung Ortsmitte davon. Der entstandene Schaden an Fenster und Rollladen wird derzeit auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Villingen hat Ermittlungen wegen versuchten Einbruchs eingeleitet und bittet unter Tel. 07721 6010 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung