Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

26.04.2019 – 15:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Horb a.N.) Beim Linksabbiegen Gegenverkehr übersehen

Horb a.N. (ots)

Beim Linksabbiegen ins Industriegebiet Heiligenfeld hat am Freitagmorgen ein Autofahrer einen entgegen kommenden VW Golf übersehen.

Der 35-Jährige bog mit seinem Chevrolet gegen 5.50 Uhr von der L355 nach links in die Liststraße ab. Aus Richtung Talheim kam ein VW Golf, den er nicht sah. Bei der nicht mehr vermeidbaren Kollision verletzten sich der Unfallverursacher und die 36-jährige Golffahrerin leicht. Sie kamen zur ambulanten Behandlungen ihrer Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 13.000 Euro. Beide Autos mussten an den Abschlepphaken.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung