Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

24.04.2019 – 13:18

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Alkoholisierter Fahrer verursacht Unfall

Freudenstadt (ots)

Ungebremst auf ein anderes Auto aufgefahren ist am Dienstagabend gegen 22.40 Uhr ein Fahrer auf Höhe der Bacherkreuzung. Der 30-jährige Mann war auf der B28 in Richtung Freudenstadt unterwegs, als er im Kreuzungsbereich auf den langsam vor ihm fahrenden Opel fuhr. Bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich dann heraus, dass der Mann alkoholisiert war. Er musste die Beamten ins Krankenhaus zur Blutentnahme begleiten. Seinen Führerschein gab der 30-Jährige freiwillig heraus. An seinem Seat und dem vorrausfahrenden Opel entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen