Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

24.04.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt/Hechingen) Mehrere Münzstaubsauger über die Feiertage aufgebrochen

Albstadt/Hechingen (ots)

Wie der Polizei bekannt wurde haben Diebe über die Feiertage insgesamt drei Münzstaubsauger in Albstadt und Hechingen aufgebrochen und das darin enthaltene Geld entwendet. Ob die Täter, die an der Aral-Tankstelle in Hechingen zu Gange waren, die Selben sind, die in Truchtelfingen in der Konrad-Adenauer-Straße und am Reislebach ihr Unwesen trieben, kann aktuell nicht ausgeschlossen werden. Wie viel Beute die Diebe gemacht haben, wird derzeit über die Betreiber abgeklärt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, insbesondere in der Zeit zwischen 01.30 Uhr und 02.20 Uhr an der Aral Tankstelle in Hechingen, werden gebeten sich beim Polizeirevier Hechingen (Tel.: 07471 98800) oder dem Polizeirevier Albstadt (Tel.: 07432 9550) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen